Frage des Monats

Wann haben die Bienen genug Futter

Ein Bienenvolk braucht etwa 15 bis 20 kg Futter, um den Winter zu überstehen. Die Völker sollten nicht überfüttert werden.

 

Es gibt folgende Faustregeln:

  • Schweizerkasten: Das Volk wird auf 12 Waben eingeengt. Es wird so lange gefüttert, bis die hinterste Wabe Mitte September mässig glänzt.

  • Magazine: Die Menge des Futters in Kilogramm beträgt Anzahl Waben mal 1,5 kg. Bei einer Zanderzarge mit 9 Waben sind das13.5 kg, ein einzargiges Dadantmagazin braucht etwa 18 bis 20 kg.

Bei der Fütterung ist darauf zu achten, ob es noch eine Herbsttracht gibt. Zudem sollte auf jeden Fall verhindert werden, dass es zu Räuberei kommt.